Die wichtigen Ideen des „Dreifachen Vertretens“

Veröffentlichungsdatum: 2014-11-18 | Quelle: german.china.org.cn

Die wichtigen Ideen des „Dreifachen Vertretens“

Seit der 4. Plenartagung des XIII. Zentralkomitees der KP Chinas (23. bis 24. Juni 1989 in Beijing) haben die chinesischen Kommunisten unter Jiang Zemins Führung in der Praxis des Aufbaus des Sozialismus chinesischer Prägung ihre Erkenntnisse über die Fragen, was der Sozialismus ist und wie er aufgebaut werden soll, was für eine Partei aufgebaut werden soll und wie dies zu erreichen ist, vertieft und neue wertvolle Erfahrungen bei der Führung der Partei und der Verwaltung des Staates gesammelt. Daraus haben sich die wichtigen Ideen des „Dreifachen Vertretens“ herausgebildet. Sie sind: Die KP Chinas vertritt die Erfordernisse der Entwicklung fortschrittlicher Produktivkräfte, die Richtung des Vorwärtsschreitens fortschrittlicher Kultur und die grundlegenden Interessen der überwiegenden Mehrheit des chinesischen Volks.

"三个代表"重要思想

中共十三届四中全会(1989年6月23日至24日在北京举行)以来,以江泽民同志为主要代表的中国共产党人,在建设中国特色社会主义的实践中,加深了对什么是社会主义、怎样建设社会主义和建设什么样的党、怎样建设党的认识,积累了治党治国新的宝贵经验,形成了"三个代表"重要思想。即:中国共产党必须始终代表中国先进生产力的发展要求,代表中国先进文化的前进方向,代表中国最广大人民的根本利益。