Gemeinsamer Wohlstand

Veröffentlichungsdatum: 2014-11-18 | Quelle: german.china.org.cn

Gemeinsamer Wohlstand

Gemeinsamer Wohlstand ist ein Grundprinzip des Sozialismus chinesischer Prägung. Er bedeutet, dass die gesamte Bevölkerung durch harte Arbeit und gegenseitige Hilfe letztlich zu Wohlstand gelangt. China hat eine große Bevölkerung und ein weites Staatsgebiet. Gemeinsamer Wohlstand bedeutet nicht, dass alle Einwohner mit einem Mal einen hohen Lebensstandard erreichen. Statt dessen gelangt zunächst nur ein Teil der Bevölkerung in einigen Regionen zu Wohlstand. Diese Menschen helfen den übrigen Landsleuten dann dabei, Wohlstand zu erreichen. Dadurch soll schrittweise gemeinsamer Wohlstand realisiert werden. China wird konsequent am grundlegenden sozialistischen Wirtschafts- und Einkommensverteilungssystem festhalten, das Gefüge der Verteilung des Nationaleinkommens regulieren, die abermalige Verteilung verstärkt justieren und mit konzentrierten Kräften das Problem des relativ großen Gefälles in der Einkommensverteilung lösen, damit alle Menschen zunehmend und auf noch fairere Weise in den Genuss der Früchte der Entwicklung kommen und auf der Grundlage der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung festen Schrittes auf gemeinsamen Wohlstand zusteuern.

共同富裕

共同富裕是中国特色社会主义的根本原则。共同富裕就是全体人民通过辛勤劳动和相互帮助最终达到丰衣足食的生活水平。中国人多地广,共同富裕不是同时富裕,而是一部分人一部分地区先富起来,先富的帮助后富的,逐步实现共同富裕。中国将坚持社会主义基本经济制度和分配制度,调整国民收入分配格局,加大再分配调节力度,着力解决收入分配差距较大问题,使发展成果更多更公平惠及全体人民,朝着共同富裕方向稳步前进。