Die Grundlinie der KP Chinas

Veröffentlichungsdatum: 2014-11-18 | Quelle: german.china.org.cn

Die Grundlinie der KP Chinas

Die Grundlinie der KP Chinas im Anfangsstadium des Sozialismus ist die Folgende: Es gilt, die Bevölkerung aller Nationalitäten des ganzen Landes zusammenzuschließen und zu führen, am Wirtschaftsaufbau als zentraler Aufgabe festzuhalten, die Vier Grundprinzipien unbeirrt durchzusetzen, die Reform und Öffnung konsequent durchzuführen, sich auf die eigene Kraft zu verlassen und allen Schwierigkeiten trotzend die anstehenden Arbeiten zu verrichten, um China so zu einem modernen sozialistischen Land, das reich, stark und demokratisch sowie kultiviert und harmonisch ist, aufzubauen. All das lässt sich in der Maxime „Ein Zentrum, zwei grundlegende Punkte“ („Ein Zentrum“ heißt, dass der wirtschaftliche Aufbau im Zentrum stehen soll; die „zwei grundlegenden Punkte“ stehen für die Beibehaltung der Vier Grundprinzipien sowie der Reform und Öffnung.) zusammenfassen. Die Grundlinie der KP Chinas wurde auf dem XIII. Parteitag im Jahr 1987 festgelegt.

中共的基本路线

中国共产党在社会主义初级阶段的基本路线是:领导和团结全国各族人民,以经济建设为中心,坚持四项基本原则,坚持改革开放,自力更生,艰苦创业,为把我国建设成为富强民主文明和谐的社会主义现代化国家而奋斗。概括起来就是"一个中心、两个基本点"。这一基本路线是1987年中共十三大正式确立的。