Reiseziele >> Shanghai

Die 10 besten Einkaufs- und Barstraßen Shanghais
Das Nachtleben ist ein wichtiger Bestandteil der Shanghaier Kultur. Im chinesischen Wirtschaftszentrum Shanghai leben die meisten Ausländer des Landes. Die Barlandschaft in Shanghai unterscheidet sich deutlich von der Beijings. Das Nachtleben in Shanghai ist weiter entwickelt und multikultureller als in Beijing.
Der Chenghuang-Tempel des und der Yuyuan-Garten
Inmitten der pulsierenden Hafenmetropole Shanghai hat sich ein Stückchen alte chinesische Architektur erhalten: idyllische Gärten, chinesische Restaurants und viele, kleinen Läden, die typische Shanghai-Spezialitäten anbieten. Die Einheimischen nennen dies das Viertel um den alten Tempel des Stadtgottes.
Qingpu und Zhujiajiao
Die Ortschaft Qingpu liegt westlich der Metropole Shanghai. Auf der Landkarte präsentiert sich die Ortschaft in der Form eines fliegenden Schmetterlings. Nicht wenige mutmaßen, dass Qingpu eine antike Metropole war. Denn hier fanden Archäologen mehr als 2.000 Jahre alte Siedlungen.
Eine Entdeckungsreise in Shanghai
Shanghai ist das Handels- und Finanzzentrum Chinas. Durch Shanghai hindurch schlängelt sich der Huangpu-Fluss, der Mutterfluss der Metropole. An seinem westlichen Ufer erstreckt sich der Bund, auch als "Shanghaier Wall Street" bezeichnet. Hier herrscht immer Geschäftigkeit und buntes Treiben. Der Bund war einst das politische, wirtschaftliche, finanzielle und kulturelle Zentrum Shanghais.