Über 47.000 Touristen aus dem Erdbebengebiet in Sichuan evakuiert

Quelle: people.cn
11.08.2017
 

Die letzten 120 Touristen steigen in Busse ein.

Als der letzte Bus voller Touristen aus dem Naturschutzgebiet Jiuzhaigou in der südwestchinesischen Provinz Sichuan abfuhr, endete damit die Massenevakuierung von Touristen, die aufgrund des starken Erdbebens der Stärke 7,0 auf der Richter-Skala am Diensttagabend veranlasst worden war. Insgesamt sind über 47.000 Reisende aus dem Erdbebengebiet abtransportiert worden.

Schlagworte: Touristen,Jiuzhaigou,Massenevakuierung,Erdbeben

1   2   3   4     


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Ihr Kommentar

Beitrag
Ihr Name
Anonym
Kommentare (0)