Befragung

Chinas Index für Unternehmerzuversicht am höchsten seit 2012

17.09.2017

Chinesische Unternehmer sind zuversichtlicher in die Wirtschaft im dritten Quartal 2017 als im zweiten Quartal, wobei der Index für Unternehmerzuversicht, der von der Chinesischen Zentralbank veröffentlicht wurde, seit dem ersten Quartal 2012 seinen höchsten Stand erreicht hat. 

Auf Basis der Befragung von über 5.000 Industrieunternehmen setzte die Chinesische Volksbank (PBOC) den Index für Unternehmerzuversicht auf 68,7 Prozent für das dritte Quartal fest, und damit 3,3 Prozentpunkte höher als im zweiten Quartal und 17,5 Prozentpunkte höher als im dritten Quartal 2016.Der Index reflektiert die Ansichten und Meinungen chinesischer Geschäftsleute über das Wirtschaftsklima und die Geschäftsaussichten.

Unter den Befragten erachteten 66,9 Prozent die derzeitige Makrowirtschaft als "normal", während 30,7 Prozent sagten, Wirtschaftsaktivitäten seien "relativkühl", besagt der Bericht. Eine weitere Umfrage der Chinesischen Volksbank unter mehr als 3.000 Bankern zeigte, dass der Index für die Zuversicht von Bankern um 7,5 Prozentpunkte vom zweiten Quartal auf 75,3 Prozent im dritten Quartal gestiegen ist. Chinas BIP stieg im zweiten Quartal um 6,9 Prozent, was unverändert zum vorigen Quartal und über dem Jahresziel der Regierung von rund 6,5 Prozent war.


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: german.china.org.cn

Schlagworte: Unternehmer,zuversichtlich,BIP