Sanya richtet 18. Globales Forum des Kulturtourismus aus

30.10.2017

Pressekonferenz zum Globalen Forum des kulturellen Tourismus in China


Die Hauptstadt der chinesischen Inselprovinz Sanya ist der Ausrichter des 18. Globalen Forums für den Kulturtourismus und das Hotelgewerbe, das vom 21. bis zum 23. März 2018 stattfindet, wie vor Kurzem bekannt wurde. Beide Wirtschaftszweige sind starke Triebkräfte des Wirtschaftswachstums sowie der Transformation und Aufwertung der Industrien.

 

Laut Xian Feng, dem Exekutivleiter des Organisationsgremiums, ist es das erste Mal, dass das Forum auf Hainan stattfindet. Das diesjährige Motto lautet: „Chinas Triebkräfte in Verbindung mit globalen Ressourcen“. Die Veranstaltung wird von der Lokalregierung der Stadt Sanya mit einigen Verbänden der Gastronomie-, Immobilien- sowie Tourismusbranche organisiert.

 

Veranstaltungsort ist das „Atlantis“, ein elf Milliarden Yuan schweres Luxushotel. Über 1000 Persönlichkeiten aus der Tourismus- und anderen Branchen aus der ganzen Welt werden erwartet.

 

Xian Feng, Exekutivleiter des Organisationsgremiums

1   2   3   4   5   6  


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: german.china.org.cn

Schlagworte: Sanya, Globales Forum des Kulturtourismus