Online-Shopping

E-Kommerz bringt Qualitätsprodukte aus China in die Welt

14.12.2017

Die rapide Entwicklung des E-Kommerz bringt immer mehr Qualitätsprodukte aus China zu den Konsumenten in die ganze Welt, wie Economic Information Daily am 13. Dezember berichtete. 


E-Kommerz bringt Qualitätsprodukte aus China in die Welt


Die Export-Transaktionen des grenzüberschreitenden E-Kommerz in China erreichten in der ersten Hälfte des Jahres 2017 insgesamt 2,75 Billionen Yuan (415.3 Milliarden US-Dollar). Das ist ein Plus von 31,5 Prozent auf einer Jahresvergleichsbasis, wie aus einem Bericht hervorgeht, der vom chinesischen Handelsministerium veröffentlicht wurde. Statistiken des chinesischen E-Kommerz Giganten JD.com zeigen, dass aus China stammende Produkte in über 200 Länder und Regionen in der Welt verkauft wurden. Zu den populärsten Produkten zählen Smartphones, Haushaltsanwendungen, Spielzeuge, Haushaltszubehör und Ausrüstung für Outdoor-Sport.


Der chinesische Elektronik-Gigant Hisense hat auch bekannt gegeben, dass die Firma am „Black Friday“ in den Vereinigten Staaten 520.000 seiner TV-Geräte in weniger als 24 Stunden verkaufen konnte. E-Kommerz bietet nun einen bequemen Weg für chinesische Produkte, um in die Welt versendet zu werden, sagte Cao Lei, der Direktor am Chinesischen Untersuchungszentrum für Elektronischen Handel. In den letzten Jahren konnten die chinesischen Unternehmen die Qualität ihrer Produkte, Technologien und der Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Durch die sich schnell entwickelnden E-Kommerz Plattformen profitieren die globalen Konsumenten, sagte Liu Bing, der Vorstand des Untersuchungsinstituts für Makro-Ökonomie von Shandong.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: german.china.org.cn

Schlagworte: E-Kommerz,Export,Qualitätsprodukt,Technologie