Gas statt Kohle

5,6 Prozent der Dörfer Nordchinas melden Gasmangel

26.12.2017


Etwa 5,6 Prozent der Dörfer in 28 nordchinesischen Städten hätten über Erdgasmangel zum Heizen im Winter berichtet, hat eine offizielle Inspektion ergeben. 

Inspektionsteams in diesen Städten in der Region Beijing-Tianjin-Hebei oder in der Nähe hätten herausgefunden, dass 426.000 Haushalte in 1208 Dörfern unter Erdgasmangel litten. Dazu sei es gekommen, nachdem ihre Wohnungen zum Heizen auf Gas statt Kohle umgestellt worden waren, sagte das Umweltschutzministerium (MEP) in einer Online-Mitteilung.

Beamte haben Mittwoch Nacht Maßnahmen ergriffen. Dazu zählen die Erhöhung der Gasversorgung oder die zeitweise Beheizung der Wohnungen mit Kohle. Damit soll sichergestellt werden, dass alle Bewohner dieser Dörfer einen warmen Winter genießen können.

Um die Luftreinhaltung zu fördern, hatte China in der smoggeplagten nördlichen Region kohlebefeuerte Boiler durch erdgasbetriebene oder elektrische Boiler ersetzt.

Über 4,7 Millionen Haushalte in 21.516 Dörfern in der untersuchten Region hätten die Umstellung von Kohle auf Gas oder von Kohle auf Elektrizität durchgeführt. 3,94 Millionen von ihnen hätten die Umstellung in diesem Jahr abgeschlossen, sagte das MEP.

China verstärkt die Anstrengungen zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung und der Umweltzerstörung. Jahrzehnte des Wachstums hatten dem Land Probleme wie Smog und verseuchte Böden eingebracht.

Die Bekämpfung der Verschmutzung sei auch als eine der "drei schwierigen Kämpfe" aufgelistet worden, die China in den nächsten drei Jahren gewinnen möchte, sagte die Zentrale Wirtschaftsarbeitskonferenz. Sie war Anfang dieses Monats zu Ende gegangen.

Dank der Initiativen hat Chinas nördliche Region in diesem Winter sauberere Luft. Die Dichte von schädlichen PM2.5-Feinpartikeln in der Region Beijing-Tianjin-Hebei habe im November 60 Mikrogramm pro Kubikmeter betragen. Dies sei ein Rückgang um 41,2 Prozent gegenüber demselben Zeitraum des Vorjahres, besagen die Daten.


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: german.china.org.cn

Schlagworte: Dörfer,Erdgasmangel,Heizen,Winter