China

18.519 heimische Industrieroboter im ersten Halbjahr 2017 verkauft

03.01.2018

China hat 18.519 Industrieroboter aus heimischer Produktion in der ersten Hälfte des Jahres 2017 verkauft. Das ist ein Anstieg von 22,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie bei der China Roboter Industrie-Konferenz berichtet wurde, die vor kurzem in Chongqing abgehalten wurde.  

„Industrieroboter aus heimischer Produktion wurden in 37 Industriezweigen und 102 Unter-Zweigen eingesetzt“, sagte Qu Daokui, der Präsident der Chinesischen Allianz für Roboter Industrie. Industrieroboter werden meistens für Aufgaben wie Heben, Beladen und Entladen verwendet. Insgesamt wurden 11.879 Roboter in dem Gebiet eingesetzt, was für 64,1 Prozent der Gesamtverkäufe verantwortlich ist. Insgesamt wurden 3.033 Roboter an die Schweiß- und Lötindustriezweige verkauft, der zweitgrößte Markt für Roboteranwendungen in China.  

Die Autoherstellung, Computer, Kommunikationssysteme und andere Herstellungszweige für elektronische Produkte, allgemeine Ausrüstungsherstellung, die Herstellung von elektrischen Apparaten sind die größeren Industriezweige für Roboteranwendungen, wie aus Statistiken hervorgeht, die für die Konferenz veröffentlicht wurden.  

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: german.china.org.cn

Schlagworte: Industrieroboter,Autoherstellung