Gipfeltreffen Chinas und Nordkoreas trägt zu nachhaltigem Frieden auf Koreanischer Halbinsel bei

10.05.2018

Das Treffen von Chinas Staatspräsident Xi Jinping mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un trägt zum nachhaltigen Frieden auf der Koreanischen Halbinsel bei. Dies sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Geng Shuang am Mittwoch in Beijing. Das Gipfeltreffen Chinas und Nordkoreas zum kritischen Moment der tief greifenden Wende der Lage auf der Koreanischen Halbinsel trage zur stabilen Entwicklung der chinesisch-nordkoreanischen Beziehungen und auch zur Verwirklichung der Denuklearisierung auf der Halbinsel bei.


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: CRI

Schlagworte: China, Nordkorea, Xi Jinping