Erweiterung des „Tausend Talente Plans"

China Top-Wissenschaftspreise sollen bald auch an Ausländer vergeben werden

30.06.2018


Ein neuer Gesetzesentwurf zu den staatlichen Wissenschafts- und Technologiepreisen in China sieht vor, dass die renommierten Auszeichnungen künftig auch an Ausländer vergeben werden können.

China hofft, mit einer vielfältigeren Auswahl an Preisträgern mehr internationale Talente anzuziehen, damit diese ihr wissenschaftliches und technologisches Wissen in die Entwicklung des Landes einbringen können.

Der Entwurf, der am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, besagt, dass die Auszeichnungen künftig an jedes Individuum vergeben werden können; also nicht mehr nur an chinesische Staatsbürger. Dadurch haben laut Experten nun auch Ausländer die Chance, einen Preis zu gewinnen.

Mit dieser Lockerung zeigt sich China zunehmend offen und selbstbewusst. Wissenschaft solle nicht an Landesgrenzen haltmachen, sagte am Mittwoch Professor Xie Zhiyong von der Chinesischen Universität für Politikwissenschaft und Recht in Beijing zur Global Times.

Wenn sich Ausländer für Wissenschaftspreise qualifizieren können, ist dies als eine Erweiterung des „Tausend Talente Plans“ zu sehen, mit dem mehr hochqualifizierte Ausländer anzogen werden sollen, damit diese zu Chinas wissenschaftlicher und technologischer Entwicklung beitragen, sagte He Jijiang, Direktor des Forschungsbüros für Regelwerk an der Tsinghua-Universität.

Der „Tausend Talente Plan" war 2008 ins Leben gerufen worden. Er hat dazu beigetragen, dass in den letzten zehn Jahren 6.000 führende chinesische Wissenschaftler, Akademiker und Unternehmer, die im Ausland lebten, sowie im Ausland geborene Gelehrte nach China zogen.

Das Ziel der Gesetzgebung sei es, "eine innovationsgetriebene Entwicklungsstrategie umzusetzen, die dem Ziel dient, China zu einer Weltmacht der Wissenschaft und Technologie zu machen", hieß es in der Erklärung.

Der Entwurf umfasst fünf Auszeichnungen. Dies sind der Staatspreis für Wissenschaft und Technologie, der Nationale Preis für Naturwissenschaften, der Nationale Preis für technologische Erfindung, der Nationale Preis für Wissenschaft und Technologie und der Internationale Kooperationspreis für Wissenschaft und Technologie.


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: german.china.org.cn

Schlagworte: China,Auszeichnung,Ausländer,Wissenschaft,Talente,Preis