Chorkonzert „Ich und mein Vaterland" im Goldenen Saal

14.08.2019

Am Montagabend hat das chinesische Chorkonzert „Ich und mein Vaterland" im Goldenen Saal in Wien stattgefunden. Erstmals wurde damit ein Konzert mit chinesischer Chormusik im Goldenen Saal aufgeführt.

 

Fast 300 prominente chinesische Sänger, Gesangspädagogen, erfahrene Künstler und Musikschüler haben dem Publikum chinesische, internationale und auch von verschiedenen Ethnien stammende Chöre dargeboten.

 

Das Konzert fand im Rahmen des elftägigen chinesisch-europäischen internationalen Kunstfestivals 2019 statt. Das diesjährige Kunstfestival findet zwischen dem 10. und dem 20. August statt. Im Rahmen des Festivals werden Konzerte, Foren über Kunstausbildung, Kurse für internationale Musik und Wettbewerbe in Portugal, der Slowakei, Österreich und Deutschland veranstaltet.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: CRI

Schlagworte: Wien,Chormusik,Kunstfestival