Beijing und Online-Routenplaner für umweltfreundlichen Stadtverkehr

08.11.2019

Die Beijinger Verkehrskommission hat am Montag eine strategische Kooperationsvereinbarung mit dem heimischen Navigationsdienst Amap unterzeichnet. Ziel sei es, eine umweltfreundliche Verkehrsdienstleistungsplattform zu schaffen.

 

Amap wurde im Jahr 2014 von Alibaba erworben und war lange Zeit ein Online-Routenplaner für Autofahrer. Inzwischen wurden seine Servicebereiche nach und nach ausgeweitet. Davon haben inzwischen fast alle Reisenden, insbesondere die im öffentlichen Nahverkehr, profitiert.

 

Die neue Plattform in Form einer App basiert auf Big Data und wird von der Stadtregierung Beijing bereitgestellt. Zu den Nutznießern gehören unter anderem alle Bus- und U-Bahn-Fahrgäste, Fußgänger sowie Fahrrad-und Fahrzeugfahrer.

 

Die neue App berechnet die Route, schätzt auch die Zeit ab, die bis zum Ziel benötigt wird. Mithilfe der öffentlichen Datenbank würden die Verkehrsteilnehmer rechtzeitig informiert, wie voll die U-Bahn-Züge mittlerweile seien, heißt es von Seiten der Betreiber.

 

Inzwischen deckt die App mehr als 95 Prozent aller Buslinien der Stadt Beijing ab. So können Fahrgäste jederzeit die Busse verfolgen und sie erfahren, in wie vielen Minuten der nächste Bus hält.

 

Laut Liu Zhenfei, Firmenchef von Amap, sei es dabei das gemeinsame Ziel seines Unternehmens und der Stadt, Menschen zu ermutigen, mehr umweltfreundliche Verkehrsmittel zu nutzen.

 

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass bis zum Jahr 2022 etwa 80 Prozent der Stadtpendler öffentlichen Verkehrsmittel nutzen“, sagte er.

 

Cheng Shidong, Vertreter des Forschungszentrums für Transport bei der Staatlichen Kommission für Reform und Entwicklung, sagte, die Stadt Beijing gehe mit einem guten Beispiel voran.

 

Nach Angaben des Beijinger Medizinischen Notdienstzentrums werden die Notarztwagen demnächst von Amap profitieren, um die Fahrzeit zu verkürzen. Und Autofahrer, die 1,5 Kilometer von einem Krankenwagen im Einsatz entfernt sind, werden anhand der neuen App unterrichtet, damit sie rechtzeitig der Ambulanz ausweichen können.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: CRI

Schlagworte: Beijing,Online-Routenplaner,umweltfreundliche Stadtverkehr