Gehalt? Karrierechancen? Firmenkultur? Was ist für junge Absolventen in China besonders wichtig?

28.11.2019


In welchen Städten würden Universitätsabsolventen in China am liebsten ihre Karriere starten? Was ist für die jungen Talente am wichtigsten – das Gehalt, die Firmenkultur oder die beruflichen Aussichten? Welches Gehalt wünschen sie sich im Durchschnitt? Und welche Fächer sind auf dem Arbeitsmarkt bzw. bei den Absolventen am gefragtesten? Das chinesische Internetprotal 58.com hat vor kurzer Zeit einen Bericht über die „besten Arbeitgeber für chinesische Hochschulabsolventen 2019“ veröffentlicht und darin all die oben genannten Fragen beantwortet.


Die Metropolen Beijing, Shanghai, Guangzhou, Chengdu und Shenzhen sind dem Bericht zufolge die fünf beliebtesten Städte für den Karrierestart. Im Vergleich zum Vorjahr sei die Anziehungskraft der drei Megacities Beijing, Shanghai und Shenzhen etwas gesunken, während die Metropolen der zweiten Reihe, wie Chengdu, Nanjing und Suzhou, beliebter geworden seien.


Die Absolventen arbeiten nach wie vor in der IT-Branche am liebsten, die ein relativ hohes Gehalt und einen größeren Entwicklungsraum bietet. Darauf folgt das Finanzwesen. Und die Bildungsbranche hat es überraschenderweise zum ersten Mal in die Top-3 geschafft. Der Grund dafür sei der neue Schwung durch Online-Bildungsangebote, denn die Chinesen seien zunehmend dazu bereit, für online angebotenes Wissen zu zahlen, so der Bericht.


Auf was legen die jungen Jobsucher bei einem Unternehmen den größten Wert? Das Ergebnis ist ebenfalls überraschend: Die Firmenkultur liegt auf Platz eins, gefolgt von den Karrierechancen und dem Gehalt. Für Absolventen, die in den 1990er Jahren geboren wurden, spielen die Firmenphilosophie und der Teamgeist eine immer bedeutendere Rolle. Über welche positiven Eigenschaften muss der ideale Arbeitgeber verfügen? Das am häufigsten erwähnte Stichwort ist hierbei die Gerechtigkeit.


Was ist auf der anderen Seite den Arbeitgebern am wichtigsten bei Bewerbern? Auf den ersten vier Plätzen stehen der fachliche Hintergrund, der Name der Universität, der akademische Grad und die praktischen Erfahrungen. Die Arbeitgeber legen neben diesen harten Kriterien aber auch immer größeren Wert auf Teamgeist bzw. die Kooperationskompetenz. Mehr als 83 Prozent der befragten Arbeitgeber war diese Fähigkeit wichtig. Des Weiteren sind die Kommunikations- und die Innovationsfähigkeit der Arbeitnehmer auch gefragt.


Durchschnittlich wünschten sich die befragten Absolventen ein Monatsgehalt von 7094 Yuan RMB, umgerechnet etwa 916 Euro, für ihre erste Stelle. Das ist dem Bericht zufolge eine realistische Erwartung. Denn das derzeitige Durchschnittsgehalt für junge Menschen, die gerade ihr Studium abgeschlossen haben, liege bei etwa 7100 Yuan RMB in China.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: CRI

Schlagworte: Karrierechancen,Absolventen,China