75-jähriger „Opa Fei“ wird Internet-Influencer

Quelle: german.china.org.cn
21.11.2020
 


Peng Guofei (r.) und sein Partner Peng Chaowen bereiten Kurzvideoaufnahmen in der Gemeinde Furong in der Autonomen Präfektur Xiangxi der Tujia und Miao in der zentralchinesischen Provinz Hunan vor (Foto vom 15. November 2020). Der 75-jährige Peng Guofei  ist online als "Opa Fei" bekannt. Er ist im abgelegenen Dorf Yangmu tief im Wuling-Gebirge geboren und aufgewachsen. Mit Hilfe lokaler Behörde für Armutsbekämpfung haben die Dorfbewohner im vergangenen Jahr Zugang zum Internet erhalten, und das gesamte Dorf ist vollständig mit 4G-Signal abgedeckt. Anfang 2020 nahm Peng an Internetkursen im Dorf teil, um Internet-Influencer zu werden, und bekam ein Smartphone geschenkt. Zusammen mit einigen Partnern der Post-90-Generation baute Peng im September ein Team auf, um Kurzvideos zu drehen und landwirtschaftliche Produkte online zu verkaufen. Ihre Videos bekamen wegen des ansprechenden Inhalts viele Likes. (Xinhua/Xue Yuge)

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   >  


Schlagworte: Internet-Influencer,Opa,China,Armutsbekämpfung

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback