Satellitenbilder zeigen einzigartige Wüstenseen

Quelle: german.china.org.cn
06.07.2022
 

Ein vom Jilin-1-Satelliten aufgenommenes Foto zeigt einen See in der Badain-Jaran-Wüste der Alshaa-Liga der Autonomen Region Innere Mongolei. (Foto von Changguang Satellite Technology)


Der Satellit Jilin-1 hat kürzlich eine Reihe von Bildern aus dem Weltraum zurückgeschickt, die Seen in verschiedenen chinesischen Wüsten zeigen.

 

Die von der in Changchun ansässigen Changguang Satellite Technology Co. entwickelte Satellitenfamilie ist Chinas erste inländische Fernerkundungssatellitenkonstellation für kommerzielle Zwecke. Der Satellit kann superhochauflösende Bilder aufnehmen und somit bei Waldbrandwarnungen, Wüstenbildung, Offshore-Rettungsmaßnahmen, Meeresschutz und anderen Fernerkundungs-Informationsdiensten helfen.

1   2   3   4   5   6   >  


Schlagworte: Satellitenbilder,Satellit Jilin-1,Fernerkundung,Wüstenseen

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback