Der Mehrzweckhafen Doraleh in Dschibuti

Quelle: german.china.org.cn
22.09.2022
 


Ein Frachtschiff legt am Mehrzweck-Hafen Doraleh in Dschibuti an. (Foto vom 20. September, Dong Jianghui/Xinhua)


Der Hafen von Doraleh ist eine Erweiterung des Hafens von Dschibuti und liegt fünf Kilometer westlich von der Stadt Dschibuti. An den Investitionen und dem Betrieb des Mehrzweckhafens beteiligt sich auch die chinesische Firma China Merchants Holdings.

 

Der Hafen von Doraleh verfügt über sechs Liegeplätze für Schiffe mit einer Wasserverdrängung von höchstens 100.000 Tonnen. Eine jährliche Frachtumschlagskapazität von 7,08 Millionen Tonnen und eine Containerumschlagskapazität von 200.000 TEU ist geplant. Nach der Inbetriebnahme des Hafens von Doraleh 2017 wurde die Massengutumschlagskapazität des Hafens von Dschibuti verdoppelt, was die umfassende Wettbewerbsfähigkeit des Hafens erheblich verbessert hat.

1   2   3   4   5   6   7   >  


Schlagworte: Hafen von Doraleh,Dschibuti,Containerumschlag

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback