Home Aktuelles
Multimedia
Service
Themenarchiv
Community
Home>International Schriftgröße: klein mittel groß
12. 10. 2014 Druckversion | Artikel versenden| Kontakt

Li Keqiang trifft Xavier Bettel

Schlagwörter: Li Keqiang trifft Xavier Bettel

Chinas Premierminister Li Keqiang hat am Samstagvormittag in Hamburg seinen luxemburgischen Amtskollegen Xavier Bettel getroffen. Dabei würdigte Li die bisherigen Erfolge der Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern in Politik, Wirtschaft und Finanzwesen. China sei bereit, die bilateralen ergebnisorientierten Kooperationen in unterschiedlichsten Bereichen auszubauen, um neue Impulse für die chinesisch-luxemburgischen Beziehungen zu geben, so Li Keqiang bei dem Gespräch im Vorfeld des Hamburg Summit.

Bettel sagte seinerseits, die Beziehungen zwischen Luxemburg und China seien geprägt von der gegenseitigen Respektierung und Win-Win-Situation. Sein Land wolle die finanzielle Zusammenarbeit zwischen luxemburgischen und chinesischen Banken und Unternehmen intensivieren. Ziel sei es, eine positive Rolle für Förderung der Beziehungen zwischen Europa und China zu spielen, so Luxemburgs Premier weiter.

Folgen Sie German.china.org.cn auf Twitter und Facebook und diskutieren Sie mit!

Quelle: CRI

   Google+

Druckversion | Artikel versenden | Kommentar | Leserbrief | zu Favoriten hinzufügen | Korrektur

Kommentar schreiben
Kommentar
Ihr Name
Kommentare
Keine Kommentare.
mehr