Home Aktuelles
Multimedia
Service
Themenarchiv
Community
- NSA-Affäre: US-Botschafter wird ins Kanzleramt zitiert - Airbus baut künftig A330 in Tianjin - Neue Version von „Chinahumanrights.org" - Erdbeben in Xinjiang - Xi Jinping spricht Beileid zu Flugzeugabsturz in Indonesien aus - China begrüßt Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen USA und Kuba
mehr
Luftverschmutzung
Beijinger Luftqualität deutlich besser
In den ersten sechs Monaten des Jahres hat sich die Beijinger Luftqualität deutlich verbessert: Weniger Luftschadstoffe und mehr Tage mit klarem Himmel wurden verzeichnet, wie das Beijinger Umweltamt am Donnerstag mitteilte. Beijinger Luftqualit?t deutlich besser
Aktienmarkt
China erlebt größten Börsencrash seit 1992
Die Stimmung am chinesischen Börsenmarkt wirkt zerbrechlich, da die Aktien ihren Abwärtstrend – trotz Unterstützung seitens der Politik – fortsetzen. Der wichtige Shanghaier Index erlebte in den letzten drei Wochen seinen größten Rückgang seit 1992. China erlebt gr??ten B?rsencrash seit 1992
mehr
  China Luftverteidigungszone
Chinesische Kinder für versuchten Geldbetrug als Waisen angeheuert
标题图片 Ein Waisenhaus in China ohne Lizenz ist geschlossen worden, nachdem es zwanzig Kinder angeheuert hatte, damit diese vorgaben, Waisen zu sein. Damit wollte das Waisenhaus versuchen, mehr Gelder zu bekommen.
·Tierfarmen sollen bei Erdbebenvorhersagen in China helfen
·Erdbeben in Xinjiang: China ruft Nothilfemechanismus höchster Stufe aus
·Chinesische Wissenschaftler entdecken ungewöhnlichen HI-Virus
·Beijing baut Bahnhof nördlich der Chang'an Avenue
mehr
  International Geheimnisvolles Nordkorea
Premier Li lobt Rolle der OECD bei Chinas Modernisierung
China hofft, dass die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) bei ihrem Modernisierungsschub eine stärkere politische Unterstützung und vermehrt Ratschläge bietet, sagte der chinesische Premierminister Li Keqiang am Mittwoch. China hofft, dass OECD bei ihrem Modernisierungsschub eine stärkere politische Unterstützung und vermehrt Ratschläge bietet, sagte der chinesische Premierminister Li Keqiang am Mittwoch.
·China will Beziehungen zu Singapur ausbauen
·Andere Länder, andere Essstäbchen
·Auf Touren durch Weißes Haus sind neu Fotos erlaubt
·Roboter tötet in Volkswagenwerk Angestellten
mehr
  Wirtschaft Davos Sommer-Forum
Volvo verkauft deutlich mehr Autos in Europa
Volvo verkauft deutlich mehr Autos in Europa Der schwedische Autohersteller Volvo hat im Juni von starken Zahlen im europäischen Markt profitiert. Das Unternehmen konnte seinen Umsatz deutlich steigern.
·Chinas Fußballmeister will an die Börse
·Huawei und Xiaomi steigern Halbjahresumsatz
·Die zehn größten Shareholders der Asia Infrastructure Investment Bank
·Sino-thailändisches Eisenbahnprojekt startet im Oktober
mehr
  Kultur Chinesische Elemente in Hollywood-Filmen
Fotograf veröffentlicht weitere Nacktfotos nach der "Verbotenen Stadt-Kontroverse"
Ein Fotograf, der zuvor mit Nacktfotos aus Beijings Verbotener Stadt für Aufsehen gesorgt hatte, steht nun wieder im Rampenlicht. Dieses Mal hat er Fotos von nackten Mädchen auf einer Brücke im Südwesten Chinas veröffentlicht. Ein Fotograf, der zuvor mit Nacktfotos aus Beijings Verbotener Stadt für Aufsehen gesorgt hatte, steht nun wieder im Rampenlicht. Dieses Mal hat er Fotos von nackten Mädchen auf einer Brücke im Südwesten Chinas veröffentlicht.
·Ingwer im Sommer tut gut!
·Privatmuseen kämpfen um Besucher
·Historische Trachten erregen öffentliche Debatte
·Verrückte Schönheitspflege der Welt
mehr
  Reise Die "Zehn Großen Bauwerke" in Beijing
Die zehn Städte mit dem teuersten Hotelessen der Welt
Genf ist im dritten Jahr in Folge die Stadt mit dem teuersten Hotelessen der Welt. Das ergab ein aktuelles Ranking aus 28 Städten in aller Welt, das der Business Insider veröffentlichte. Genf ist im dritten Jahr in Folge die Stadt mit dem teuersten Hotelessen der Welt. Das ergab ein aktuelles Ranking aus 28 Städten in aller Welt, das der Business Insider veröffentlichte.
·Der erste Hello Kitty-Vergnügungspark in China eröffnet
·China und Russland arbeiten beim “roten Tourismus” zusammen
·Chinas Küche soll Teil des UNESCO-Weltkulturerbes werden
·Neue Visa-Zentren sollen Europa-Besuche für Chinesen erleichtern
mehr
  Natur und Umwelt Luftverschmutzung
Li kündigt selbst auferlegte Ziele zur Emissionsreduktion an
Der chinesische Premier Li Keqiang hat am Dienstag in Paris bekanntgegeben, Beijing habe ein Dokument erarbeitet, das seine freiwilligen Maßnahmen zur Emissionsreduktion formuliere und es dem UN-Sekretariat für Klimawandel eingereicht. Der chinesische Premier Li Keqiang hat am Dienstag in Paris bekanntgegeben, Beijing habe ein Dokument erarbeitet, das seine freiwilligen Maßnahmen zur Emissionsreduktion formuliere und es dem UN-Sekretariat für Klimawandel eingereicht.
·Fliegen wie "Iron Man"
·Beijing verschärft Fahrbeschränkungen
·Rekordunwetter verursacht immense Schäden
·Pandas im Tierpark von Changchun
mehr
   
NEWSLETTER-BESTELLUNG  
Partner
China International Publishing Group  Beijing Rundschau  China Heute  China im Bild
Verlag für fremdsprachige Literatur  China Radio International  Deutsche Botschaft in China
China Tibet Online  Kulturforum der österreichischen Botschaft  People's Daily Online
Copyright © 2003 China Internet Information Center (CIIC). All Rights Reserved.
E-mail: webmaster@china.org.cn Tel: 86-10-88828000 Fax: 86-10-88828369  京ICP证 040089号  京公网安备110108006329号