Home Aktuelles
Multimedia
Service
Themenarchiv
Community
- Terrorgefahr in Bremen: Untersuchungen laufen - Museum von Mosul nach Zerstörung durch IS wieder geöffnet - Französischer Schriftsteller schreibt neues Buch über Tibet - Südkorea: Nordkorea feuert zwei Kurzstreckenraketen ab - Islamistische Terrorgefahr: Bremen verstärkt Sicherheitsvorkehrungen - Ägyptisches Verfassungsgericht erklärt Wahlgesetz für rechtswidrig
mehr
Chinas Wirtschaftsaussichten
Hoffen auf wichtige Reformen
In China stehen die jährlichen NVK- und PKKCV-Sitzungen an. Im Vorfeld gehen internationale Experten von weiteren wirtschaftlichen Veränderungen aus, während sich das Land auf eine Phase des „neuen Normals“ mit einem niedrigeren Wirtschaftswachstum einstellt. In China stehen die jährlichen NVK- und PKKCV-Sitzungen an. Im Vorfeld gehen internationale Experten von weiteren wirtschaftlichen Veränderungen aus, während sich das Land auf eine Phase des „neuen Normals“ mit einem niedrigeren Wirtschaftswachstum einstellt.
Internethit
Ehemalige Fernseh-Moderatorin auf Kreuzzug gegen Umweltverschmutzung
Eine ehemalige bekannte Fernseh-Moderatorin hat eine selbstfinanzierte Dokumentation über Smog veröffentlicht, zu der sie durch ihre kranke Tochter inspiriert wurde. Sie hofft, dass der 103-minütige Film als Antwort auf drei Fragen über Smog dienen wird. 标题图片
mehr
  China Luftverteidigungszone
PKKCV-Mitglieder beantworten Fragen der Journalisten video
标题图片 Heute um 15 Uhr wurde eine Pressekonferenz im Rahmen der 3. Tagung des 12. Landeskomitees des Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes (PKKCV) im Pressezentrum abgehalten.
·Xi fordert zur Verbreitung guter Wertvorstellungen auf
·Journalisten warten auf Zulassungen für NVK- und PKKCV-Tagungen
·China reguliert Medikamentenkäufe durch Krankenhäuser
·Umfrage zu den Jahrestagungen: Die Top-Themen aus Sicht der Bevölkerung
mehr
  International Geheimnisvolles Nordkorea
Ehemaliger japanischer Premier warnt vor Vertrauensverlust beim Umgang mit Kriegsvergangenheit
Wenn Japan das Vertrauen der Nachbarländer wieder gewinnen wolle, müsse es einen kritischen Blick auf seine Kriegsgeschichte werfen und sich von der Vergangenheit distanzieren, sagte der frühere japanische Premierminister Tomiichi Murayama am Samstag. Japan müsse einen kritischen Blick auf seine Kriegsgeschichte werfen und sich von der Vergangenheit distanzieren, sagte der frühere japanische Premierminister Tomiichi Murayama am Samstag.
·Xi Jinping fachsimpelt mit Prinz William über Sport
·Südkorea: Nordkorea feuert zwei Kurzstreckenraketen ab
·Islamistische Terrorgefahr: Bremen verstärkt Sicherheitsvorkehrungen
·Irakische Armee startet Offensive gegen IS
mehr
  Wirtschaft Davos Sommer-Forum
China will marktorientierte Kerosin-Preisbildung einführen
标题图片 Chinas Erzeugerpreis für Flugbenzin wird ab März vom Markt bestimmt, wie die Nationale Kommission für Entwicklung und Reform (NDRC), Chinas höchster Wirtschaftsplaner, am Samstag bekannt gab.
·Chrysler ruft Fahrzeuge wegen Brandrisikos zurück
·Chinesische Notenbank senkt die Leitzinsen
·Neue Lizenzen für Chinas Telekommunikationsanbieter
·Chinesische Regierung streicht ausländische Marken von Einkaufsliste
mehr
  Kultur Acht Subkulturen in China
Neue Variante des "Nackte-Schweine-Laufs" in Beijing
Am Sonntag fand im Olympischen Waldpark, der im Norden der chinesischen Hauptstadt liegt, abermals ein 'Nackte-Schweine-Lauf' statt. An diesem 3,5 Kilometer langen Wettlauf nahmen über hundert Beijinger teil. Am Sonntag fand im Olympischen Waldpark, der im Norden der chinesischen Hauptstadt liegt, abermals ein "Nackte-Schweine-Lauf" statt. An diesem 3,5 Kilometer langen Wettlauf nahmen über hundert Beijinger teil.
·"Wolf Totem" der Förderung von Aggression bezichtigt
·Medienüberwachung versteckt wieder Ausschnitte
·Denkwürdige Augenblicke der Frühlingsfestferien
·Die 7 Schlagwörter des Frühlingsfests 2015
mehr
  Reise Die "Zehn Großen Bauwerke" in Beijing
Weltgrößtes Riesenrad ohne Speichen bleibt außer Betrieb
Das große Projekt mit einer Investition von etwa 20 Millionen Euro soll ein Wahrzeichen der Stadt Changzhou werden. Allerdings hat das Riesenrad die Qualitätsprüfung der chinesischen Behörden immer noch nicht bestanden. Das große Projekt mit einer Investition von etwa 20 Millionen Euro soll ein Wahrzeichen der Stadt Changzhou werden. Allerdings hat das Riesenrad die Qualitätsprüfung der chinesischen Behörden immer noch nicht bestanden.
·Auf in die Antarktis: Neuer Reisetrend in China
·Luxuriöse Residenz des Ex-Staatspräsidenten der Ukraine
·Touristen verbringen das Frühlingsfest in historischen Städten
·"Big Data" zeigt Routen der Neujahrs-Reisenden
mehr
  Natur und Umwelt Luftverschmutzung
China von Erhöhung der Meeresspiegel starker als Rest der Welt betroffen
Die chinesischen Küstenregionen meldeten, dass ihre Meeresspiegel zwischen 1980 und 2014 jährlich um drei Millimeter gestiegen seien. Dies geht aus einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Staatlichen Meeresverwaltung hervor. Die chinesischen Küstenregionen meldeten, dass ihre Meeresspiegel zwischen 1980 und 2014 jährlich um drei Millimeter gestiegen seien. Dies geht aus einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Staatlichen Meeresverwaltung hervor.
·Erdbeben erschüttert Südchina
·Tierschützer sind empört über neue Reality-Show
·Beijing will Gratisparkplätze für Elektroautos schaffen
·China: Null Toleranz für illegalen Elfenbeinhandel
mehr
   
NEWSLETTER-BESTELLUNG  
Partner
China International Publishing Group  Beijing Rundschau  China Heute  China im Bild
Verlag für fremdsprachige Literatur  China Radio International  Deutsche Botschaft in China
China Tibet Online  Kulturforum der österreichischen Botschaft  People's Daily Online
Copyright © 2003 China Internet Information Center (CIIC). All Rights Reserved.
E-mail: webmaster@china.org.cn Tel: 86-10-88828000 Fax: 86-10-88828369  京ICP证 040089号  京公网安备110108006329号