Tonghua im Lockdown: Einwohner bekommen „Lebensmittelpakete" zum halben Preis geliefert

Quelle: german.china.org.cn
25.01.2021
 

Ab Sonntag kriegt jeder Haushalt in Tonghua, einer Stadt in der nordostchinesischen Provinz Jilin, alle fünf Tage ein „Lebensmittelpaket“ zum halben Preis frei Haus geliefert. Dieses enthält Gemüse, Fleisch, Eier, Milch, Speiseöl und andere grundlegende Nahrungsmittel. Für die Familien mit niedrigen Einkommen und für alleinstehende Senioren sind die Pakete sogar kostenfrei. Andere Güter wie Arzneimittel bzw. Baby- und Kinderpflegeprodukte kann man entweder online oder bei der Kommune bestellen.


Wegen des neuen Ausbruchs von Covid-19 steht die ganze Stadt seit vergangenem Mittwoch im vollständigen Lockdown. In der letzten Zeit hatte es Beschwerden darüber gegeben, dass die Einwohner in der Quarantäne unzureichend mit Konsumgütern versorgt worden seien.

 

Ein ehrenamtlicher Mitarbeiter im Schutzanzug kauft in einem Supermarkt im Bezirk Dongchang in der Stadt Tonghua die Waren für die Bewohner im Lockdown ein. (Foto: Xu Chang/ Xinhua)

1   2   3   4   5   >  


Schlagworte: Lockdown,Tonghua,Lebensmittelpakete

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback