Nachrichten

Canton Fair verzeichnet mehr ausländische Käufer
​Exportorientierte chinesische Unternehmen haben auf der größten Fachmesse des Landes hochmoderne Produkte eingeführt, um durch die Gewinnung weiterer ausländischer Käufer ein stetiges Geschäftswachstum zu erzielen.
Privatwirtschaft floriert dank Reformpolitik
​In den 40 Jahren seit Beginn von Chinas Reform und Öffnung ist die Zahl der Selbständigen in Wuxi in der Provinz Jiangsu um das 752-fache gestiegen. Im Jahr 2017 lag das BIP der Stadt bei 1,05 Billionen Yuan.;
Premierminister Li betont Vertiefung der Reform und Öffnung
​Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang hat größere Anstrengungen zur Vertiefung der Reform und Öffnung des Landes sowie zur Freisetzung der Marktdynamik gefordert.
Weißbuch: China wird Reform- und Öffnungspolitik fortsetzen
China wird die Reform- und Öffnungspolitik fortsetzen. Das geht aus einem am Montag veröffentlichten Weißbuch zum Handelsstreit zwischen China und den USA hervor.
Symposium über Chancen der neuen Runde der Reform und Öffnung Chinas
​Das Symposium „China: neuer Anfang der Reform und höheres Niveau der Öffnung" im Rahmen des chinesischen Hochrangigen Entwicklungsforums 2018 ist am Sonntag und Montag abgehalten worden. Zahlreiche chinesische und ausländische Prominente aus den politischen und kommerziellen Kreisen haben dabei über die künftige Entwicklung und Chinas und die globale Wirtschaftstendenz beraten.
​40 Jahre Reform und Öffnung: Chinas Erfolge im Transportwesen
Chinas Transportsystem hat in den vergangenen 40 Jahren bemerkenswerte Fortschritte erzielt. Die alten, grünen Züge wurden durch moderne Hochgeschwindigkeitseisenbahnen ersetzt.
Deutscher Fotograf dokumentiert 40 Jahre der Reform und Öffnung in China
Seit Beginn der Reform und Öffnung vor 40 Jahren hat sich China gravierend verändert. Martin Kummer, ein bekannter Fotograf aus Hamburg, hat während dieses Zeitraums mit seinen Fotos die Veränderungen der chinesischen Gesellschaft aufgezeichnet.
Interview mit Kunstprofessorin Li Wei von der Tsinghua Universität Exklusiv

Li Weis erster Kontakt mit der Bekleidungsindustrie war zu Beginn der Reform und Öffnung. 1980 wurde die Central Academy of Arts and Crafts die erste Kunstschule des Landes mit einem Institut für den Bekleidungfachbereich.

Modedesignerin Guo Pei: Ich möchte den Rock meiner Träume machen Exklusiv
Guo Pei, eine Modedesignerin aus Chinas erster Generation, ist auch die erste Haute Couture-Designerin in China. Sie entwarf das preisgekrönte Gewand für die Olympischen Spiele 2008 in Beijing sowie zahlreiche weitere maßgeschneiderte Kleider für wichtige Anlässe.
Reform und Öffnung: Westchina hat mächtig aufgeholt
In den vergangenen fünf Jahren konnte die zuvor wachsende Entwicklungskluft zwischen Ost- und Westchina verringert werden. Dies erklärte die chinesische staatliche Kommission für Entwicklung und Reform am Donnerstag. In Zukunft sollten die westlichen Landesteile in den Schlüsselbereichen noch stärker aufholen.
1  2  3  4  5  6  


Copyright © 2015 China Internet Information Center (CIIC). All Rights Reserved.
E-mail: deu@china.org.cn Tel: 86-10-88828000 Fax: 86-10-88828369 京ICP证 040089号 京公网安备110108006329号