Chinesisch-Europäische-Kooperation wird vertieft und ausgeweitet Exklusiv

Im April 2018 wurde der China-EU-Koinvestitionsfonds mit dem Europäischen Investitionsfonds und dem "Silk Road Fund" als jeweiliger ausführender Einrichtung offiziell gegründet.

Nachrichten

Xi Jinping gratuliert zur ersten Ratssitzung der Pressekooperationsunion der Seidenstraßen-Initiative
​Die erste Sitzung des Rats der Pressekooperationsunion der Seidenstraßen-Initiative ist am Dienstag in Beijing eröffnet worden. Zu diesem Anlass hat Chinas Staatspräsident Xi Jinping ein Glückwunschschreiben geschickt.
Multilaterales Steuersystem für besseren Austausch
​Die Länder entlang der Neuen Seidenstraßeninitiative haben am Donnerstag in China einen multilateralen Steuermechanismus beschlossen. Dieser soll den grenzüberschreitenden Handel zwischen den beteiligten Ländern vereinfachen.

Wichtige Themen

ICC-Generalsekretär fordert effektive und nachhaltige Seidenstraßeninitiative
„Die Seidenstraßeninitiative ist eine der wichtigsten politischen Initiativen, die in den letzten 20 Jahren in China entstanden sind. Wir möchten sicherstellen, dass sie sowohl effektiv als auch nachhaltig ist", sagte John WH Denton, Generalsekretär der Internationalen Handelskammer (ICC)
Chinesisches Reisprojekt mit Erfolg in Asien und Afrika
Ein von chinesischen Wissenschaftlern angeführtes landwirtschaftliches Projekt mit einer Laufzeit von zehn Jahren hat dazu beigetragen, die Armut von mehr als 1,6 Millionen landwirtschaftlichen Haushalten in 18 asiatischen und afrikanischen Ländern durch den Anbau von ertragreichen und widerstandsfähigen Reissorten zu lindern.

Kommentare

Fukuda: Seidenstraßen-Initiative nützt nicht nur China
Der ehemalige japanische Premierminister Yasuo Fukuda sagte, bei Chinas Seidenstraßen-Initiative gehe es nicht nur um chinesische Eigeninteressen, sondern auch um die Schaffung einer gemeinsamen Zukunft für die gesamte Menschheit.
Xis Besuch fördert die Seidenstraßeninitiative in Eurasien
Auf seiner Europareise hat Xi Jinping nicht nur die Beziehungen zu Chinas Partnern gepflegt, sondern auch die Seidenstraßeninitiative weiter vorangetrieben. Das Vertrauen in Global Governance und Multilateralismus sei gestärkt worden, so Chinas Außenminister Wang Yi.

Bilder