Die zehn schnellsten Computer der Welt

16.11.2016
 

Die schnellsten Computer der Welt kommen aus China. Der „Sunway Taihu Light“ ist mit 93 Petaflops dreimal so schnell wie sein direkter Verfolger, der „Tianhe“ mit 31 Petaflops Rechenleistung. Auf Platz dreifolgt der amerikanische Superrechner „Titan“ mit 17 Petaflops. Die Zahlen gehen aus der Top-500-Liste hervor, die auf der Supercomputer-Konferenz in Salt Lake City veröffentlicht wurde.

Auf der Rangliste sind 171 Rechner aus China und den USA vertreten, die sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Deutschland hat 32 superschnelle Rechner. „Hasel Hen“ rutschte nach neuesten Daten von Platz neun auf Platz 14 ab. Das Gerät wird im Höchstleistungsrechenzentrum HLRS in Stuttgart betrieben und von Unternehmen wie Bosch und Daimler für Simulationsrechnungen genutzt.

Die Rangliste wird auf der International Supercomputing Conference herausgegeben und alle sechs Monate aktualisiert Die Konferenz findet abwechselnd in Deutschland und den USA statt. Diesjähriger Ausrichter ist Salt Lake City im amerikanischen Bundesstaat Utah.

10. Trinity (8,1 Petaflops), USA

Schlagworte: Computer,Sunway,Titan,Supercomputer,Hasel Hen

1   2   3   4   5     


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Ihr Kommentar

Beitrag
Ihr Name
Anonym
Kommentare (0)