Gedämpfter Fisch

Quelle: German.china.org.cn
14.10.2016
 

Zutaten:

500 Gr. Fisch, 1 Stange Frühlingszwiebel, 1 Bund Koriander, etwas Ingwer, Sojasoße zum Fischdämpfen, etwas Öl, etwas Salz

Zubereitung:

1. Den Fisch sorgfältig reinigen. Wenn der Fisch sehr groß ist, lieber zwei bis drei Schnitte am Fisch machen, dann gart der Fisch leichter. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln hacken, die Blätter der Frühlingszwiebeln in dünne Streifen schneiden. Den Ingwer teilweise in Scheiben und teilweise in dünne Streifen schneiden. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln und einen Teil der Ingwerscheiben als Unterlage für den Fisch auf einem Teller anrichten. Mit dem Rest der Ingwerscheiben den Fisch füllen. Den Fisch auf beiden Seiten leicht salzen und die Ingwerstreifen darauf streuen. Den Dämpfer aufstellen und Wasser aufkochen.

Schlagworte: Fisch,Ingwer,Ingwerscheiben,dämpfen

1   2   3     


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Ihr Kommentar

Beitrag
Ihr Name
Anonym
Kommentare (0)