Chinas Politik

​Ende Juli haben die lokalen Parks in Beijing eine Blacklist über unzivilisiertes Verhalten veröffentlicht. Die Regierung von Beijing fragt nun um die öffentliche Meinung für einen Gesetzesentwurf bezüglich dieser Verhaltensweisen.

​Am Mittwoch hat die chinesische Regierung das Weißbuch über „Chinas Landesverteidigung in der neuen Ära" veröffentlicht. Darin wird Chinas defensive Landesverteidigungspolitik in der neuen Ära umfassend erläutert, und zum ersten Mal das System der chinesischen Verteidigungspolitik dargestellt.

President Xi Jinping hat China und die Länder Afrikas dazu aufgerufen, Kontakte und Synergien zu vertiefen und im Geiste der Kooperation und Solidarität nach konkreten Fortschritten bei der Umsetzung des Beijinger Gipfeltreffens im Rahmen des Forum on China-Africa Cooperation (FOCAC) zu streben.

Präsident Xi Jinping forderte diese Woche, dass Chinas Entwicklung von Fahrzeugen mit neuer Energie beschleunigt werde. Auch führende in- und ausländische Autohersteller sprechen sich dafür aus.

Präsident Xi Jinping forderte die Mitglieder der Kommunistischen Partei Chinas (KP Chinas) am Freitag auf, der Gründungsmission der Partei treu zu bleiben, um den Bestrebungen der Menschen zu entsprechen, ein besseres Leben zu führen und die nationale Verjüngung zu verwirklichen.

Präsident Xi Jinping hat am Samstag die asiatischen Länder und ihre Partner aufgefordert, die Vision einer gemeinsamen, umfassenden, kooperativen und nachhaltigen Sicherheit aufrechtzuerhalten.

Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat bei einem Gipfeltreffen in Tadschikistan dazu aufgerufen, Asien zu einer sicheren, stabilen und offenen Region auszubauen, die auf Vertrauen, Entwicklung und Wohlstand gründet. Zuvor hatte Xi auch Kirgisistan und Russland besucht.

Chinas Staatspräsident Xi Jinping und sein amerikanischer Kollege Donald Trump haben in einem Telefonat ein persönliches Treffen auf dem G20-Gipfel vereinbart. China hofft auf einen Durchbruch im festgefahrenen Handelskonflikt.