Deutsche Medien über Li Keqiangs Pressekonferenz
Deutsche Medien haben auf die Tagungen der chinesischen Volksvertretungen NVK und PKKCV reagiert.
Europa sollte Chinas Wirtschaftsreformen ernst nehmen Exklusiv
Die Beziehungen zwischen China und der EU sind eigentlich positiv. Durch die Reformpolitik, die nach den beiden gerade geendeten Tagungen vertieft werden soll, kann der Austausch sogar noch verbessert werden.
>>>
 

Bilder >>

  • Frauentag: Journalistinnen bei den beiden Tagungen
  • Beijing: Soldaten für die Sicherheit während der beiden Tagungen gut vorbereitet
  • „Spidermen“ reinigen National Grand Theater
  • China plant neue Mondmissionen
 
 
Ziele 2017
  • Fortschritte bei Beibehaltung der Stabilität
  • Makropolitik
  • Strukturelle Reform der Angebotsseite
  • Realwirtschaft
  • Die Arbeit für Landwirtschaft, ländliche Gebiete und Bauern
  • Immobilienmarkt
  • Koordinierte Entwicklung von Stadt und Land
  • Schwerpunkte der Reform
  • mehr...
X
Fortschritte bei Beibehaltung der Stabilität
Das allgemeine Prinzip der Arbeit „Fortschritte bei Beibehaltung der Stabilität“ ist sowohl ein wichtiger Grundsatz für die Staatsverwaltung als auch eine Methode für die gegenwärtige und künftige Arbeit.
Makropolitik
Da sich die Makrosteuerung 2017 an der Stabilität orientieren wird, wird am grundlegenden Rahmen keine große Veränderung notwendig. Es gilt, an der proaktiven Finanzpolitik und besonnenen Geldpolitik festzuhalten.
Strukturelle Reform der Angebotsseite
Das Ziel der strukturellen Reform der Angebotsseite ist es, den Bedarf abzudecken. Hauptsächlich soll die Qualität des Angebots verbessert werden. Der grundlegende Weg ist eine Vertiefung der Reform.
Realwirtschaft
Bei der wirtschaftlichen Arbeit 2017 kommt es auf die Wiederbelebung und Entwicklung der Realwirtschaft an. Die Erhöhung der Qualität und der Kernkonkurrenzfähigkeit müssen als Mittelpunkt betrachtet werden, an der innovationsgetragenen Entwicklung solle zudem festgehalten werden.
Die Arbeit für Landwirtschaft, ländliche Gebiete und Bauern
Es gilt, das Angebot an grünen und hochwertigen Agrarprodukten zu steigern. Desweiteren gilt es, das Anrecht auf die vertragliche Bewirtschaftung von Böden, die Nutzung von Grundstücken für Wohnhäuser und die Teilhabe an den kollektiven Einnahmen voneinander zu trennen. Die Reform des Systems der ländlichen Eigentumsrechte ist darüber hinaus tatkräftig zu vertiefen.
Immobilienmarkt
Die Währung ist auf der Makroebene zu regulieren. Die Mikrokreditpolitik soll den rationellen Immobilienkauf unterstützen. Kredite für spekulative Immobilienkäufe sollen streng eingeschränkt werden.
Koordinierte Entwicklung von Stadt und Land
Die neuartige Urbanisierung, die den Mensch in den Mittelpunkt stellt, ist weiter voranzutreiben. Es soll gefördert werden, die Wanderarbeiter in die Stadtbevölkerung zu integrieren. Eine ausgeglichene Entwicklung der verschiedenen Regionen soll beibehalten werden.
Schwerpunkte der Reform
1. Vertiefung der Reform der staatseigenen Unternehmen und Vermögenswerte
2. Verstärkung der Reform des Schutzes von Eigentumsrechten
3. Vorantreiben der Reform des Finanz- und Steuersystems
4. Vorantreiben der Reform des Altersversorgungssystems
5. Vorantreiben der „Seidenstraßen-Initiative“
6. Vervollkommnung der einheitlichen Planung verschiedener Abteilungen
7. Anpacken der wichtigen Reformen auf höchster Ebene
Menschen 2016 >>
 
Rückblick und Errungenschaften 2016 >>

Über NVK und PKKCV

Politik

Wirtschaft

Links